Karriere | Downloads | Kontakt | Suche  
 
Bio-Methan

Biomethan-Anlagen ermöglichen das Aufbereiten von Klär- und Biogas auf Erdgasqualität. Damit kann es in das öffentliche Gasnetz eingespeist werden und/oder als Biokraftstoff in Erdgasfahrzeugen verwendet werden.

 
Merkmale

  • CO2-Abtrennung mittels Druckwechseladsorption
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Verfügbarkeit
  • Hoher Wirkungsgrad in Voll- und Teillast
  • Niedrige Betriebs- & Wartungskosten
  • Chemikalienfreies Verfahren
  • Keine CH4-Emissionen
  • Erweiterbare Anlage durch modulares Bausystem
  • Verschleißfreier, kontinuierlicher Betrieb durch Rotationsventilsystem
  • Bis 10x höhere Zykluszeit als bei konventionellen PSA-Anlagen
  •  
    Schwachgasverwertung

    In Abhängigkeit der eingesetzten Variante können Abgase von Biomethananlagen einen unterschiedlich großen Restmethangehalt aufweisen. Einerseits ist Methan ein starkes Treibhausgas, andererseits ist es ein Energieträger. Aus diesen Gründen sollte das Abgas unbedingt verwertet werden. Hierfür bieten wir zwei Technologien an:

    1. Flox-Brenner
    Im Gegensatz zu klassichen Brennern bzw. Gasfackeln können diese speziell entwickelten Brenner Schwachgase ab einem Methangehalt von 6 % nutzen. Die erzeugte Wärme kann z.B. für den Fermentationsprozess sinnvoll verwendet werden.

    2. Kraft-Wärme-Kopplung mit der Mikrogasturbine
    Energetisch sinnvoll ist die Verstromung mittels einer Mikrogasturbine. Im Gegensatz zu Gasmotoren können sie problemlos mit einem sehr geringen Methangehalt betrieben werden. MikroTurbine und Methananreicherungsanlage bilden gemeinsam ein sehr effizientes und ökologisches Gesamtsystem für z.B. Biogas- oder Kläranlagen.

     

    Weitere Infromationen:
    Datenblatt

     
       
     
    Bearbeiten
     
    Druckansicht  
     
      Kundenbereich
    Benutzer:
    Kennwort:
         
      Suche
    Suchbegriff eingeben:
         
     

    Profisuche

     
      Statistik
      Betriebsstunden total:  
      Akutelle Hochrechnung aus Maschinenver- waltung. Insgesamt 200 MikroTurbinen erfasst.  
     
    Websystem by Roman Itzinger | © 2008 | Impressum

    Admin | Erstellt mit 100% Ökostrom.